Vorsorge für Silversterknallerei

Wie jedes Jahr gibt es Silvester das Feuerwerk und die Knallerei,.es ist ja auch ein alter Brauch denn das Licht soll das gute anziehen und die Knallerei das böse fernhalten für das kommende Jahr.
Viele Hunde haben damit Probleme.!! An diesen Tagen den Hund nicht frei laufen lassen sondern an der Leine Gassi gehen. Wenn er sich erschreckt einfach übersehen und nichts sagen wie ach das war schlimm denn mit jedem Wort was ihr sagt bestärk ihr den schrecken was wieder Angst gibt. Auch um Mitternacht ganz normal weiter machen, wenn der Hund sich verstecken will einfach lassen.
Fenster und Türen geschlossen halten. Das Bad eignet sich gut als Hundezimmer an einen solchen Tag weil es oft mittig im Haus liegt und kleinere Fenster hat.
zur Unterstützung kann man vorbeugend Bachblüten geben nicht nur Welpen sondern auch für die Erwachsenen Hunde.

man fängt 2 Tage vorher an:
3-mal täglich 5 Tropfen Rescue geben
am Silvestertag 4-mal täglich 5 Tropfen Rescue

Neujahrstag 4 mal 5 Tropfen Rescue
und dann 2 Tage lang 2-mal täglich 5 Tropfen Rescue

ich wünsche allen einen schönen Silvester

Werbeanzeigen

4. Veteranen Champion für Janka

Heute kam wieder Post aus Ungarn es war auch ein kleines Päckchen, und der Inhalt war für Janka.

Die Urkunde für den Hungarian Veteran Champion und dazu gab es noch einen schönen Pokal.